Commercialisation

AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

Artikel 1 – Identifizierung der Firma S.A.S Le Boucan Canot

Firmensitz : HOTEL LE BOUCAN CANOT **** 32, rue du Boucan Canot – 97434 Saint Gilles les Bains

Telefon : 0262 33 44 44 – Fax : 0262 33 44 45 SIRET : 331 672 00016 – RC 85B66 – APE 551A

 

Artikel 2 - Geltungsbereich

Die vorliegenden Geschäftsbedingungen regeln ausschließlich die Informations- und Reservierungsanfragen des HOTEL LE BOUCAN CANOT ****, auf der Website www.boucancanot.com.

Diese Konditionen gelten mit Ausnahme der Konditionen der Partner-Verkaufsstellen, besonders der, die für den Verkauf über Reiseveranstalter gültig sind. Die Reservierungen auf der Website www.boucancanot.com sind für Privatkunden bestimmt.

Es werden keinerlei Ausnahmen von den vorliegenden Konditionen akzeptiert. Bevor Sie eine Reservierungsanfrage senden, erklären Sie, von den vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen Kenntnis genommen zu haben und sie zu akzeptieren. Das Senden Ihrer Anfrage gilt also als Anerkennung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Sie erklären, dass sie vor Ausführung Ihrer Reservierungsanfrage von den vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen Kenntnis genommen und diese akzeptiert haben. Die Bestätigung Ihrer Anfrage kommt also der Akzeptanz dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen gleich. Außer bei Beweis des Gegenteils, stellen die vom HOTEL LE BOUCAN CANOT **** gespeicherten Daten einen Beleg über die Gesamtheit der Transaktionen dar

 

Artikel 3 - Reservierung

Eine Reservierung wird definitiv und garantiert, nachdem die vollständige Zahlung des Gesamtbetrages des Aufenthaltes per Kreditkarte erfolgt ist. Den Restbetrag des Aufenthaltes mit den Extras kann der Kunde bei der Abreise vom HOTEL LE BOUCAN CANOT **** begleichen. Alle Bestellungen, egal welcher Herkunft, sind in € zu bezahlen. Die Mehrwertsteuer ist immer enthalten. Im Falle von Langzeitaufenthalten wird eine wöchentliche Rechnung erstellt. Im Falle der Nichtinanspruchnahme von Frühstück oder Abendessen bei den Preisen in Ü/F oder HP, kann keine Preisreduzierung gewährt werden. Es gilt dann, dass Sie alle Hinweise bezüglich unserer Leistungen akzeptiert haben, die Ihnen mündlich zur Kenntnis gebracht wurden. Die Zusatzleistungen, die sich aus einer unfreiwilligen Verlängerung des Aufenthalts ergeben (klimatische Bedingungen etc.), sind vom Kunden zu zahlen. Aufenthaltsverlängerungen werden pro Tag in Rechnung gestellt. Verkürzter Aufenthalt oder Nichtinanspruchnahme einer Leistung kann nicht Gegenstand einer Rückerstattung werden.

Gültige Zahlungsarten : Voucher, VISA, Eurocard, American Express, Schecks in €, Bargeld in €. Die Rezeption ist 24 Stunden pro Tag geöffnet. Ihre Anfrage ist erst dann definitiv berücksichtigt worden und verpflichtet erst dann das HOTEL LE BOUCAN CANOT ****, wenn Sie die E-Mail erhalten haben, die bestätigt, dass die Bestellung wirklich gültig ist. Deshalb bitten wir Sie, Ihr E-Mail-Postfach zu überprüfen. Reservierungen müssen immer schriftlich erfolgen (E-Mail, Fax, Post). Der Tourismussteuer-Zuschlag von 1,07 € pro Person (ab 13 Jahre) und pro Nacht ist vor Ort zu entrichten. Die Halbpension beinhaltet keine Getränke. Die Kostenfreiheit gilt für Kinder unter 3 Jahren.

 

Artikel 4 -  Reservierung von Sonderangeboten

Die Sonderangebote, die nur per Internet buchbar sind, können weder mit anderen kombiniert, noch geändert, noch storniert werden, sie sind zu den angegebenen Preisen und Daten gültig. Sonderkonditionen: Die Informationen der Kreditkarte des Kunden sind notwendig, um von diesen Sonderangeboten zu profitieren. Jegliche Änderung oder Stornierung ist nach der Reservierung unmöglich. Der Kunde akzeptiert, dass der Gesamtpreis des Aufenthalts zum Zeitpunkt der Reservierung abgebucht wird und dass diese Summe im Falle der Stornierung oder Änderung des Aufenthaltsdatums nicht rückerstattet werden kann. Stornofrist: Der gezahlte Betrag kann nicht rückerstattet werden, selbst bei Stornierung oder Änderung nicht. Garantie-Politik : Vorauszahlung des Gesamtaufenthaltes per Kreditkarten-Abbuchung zum Zeitpunkt der Reservierung.

 

Artikel 5 - Stornierung

Gemäß Artikel L 121-20-4 des ‘Code de la Consommation’ (französisches Verbrauchergesetz), sind Hotelübernachtungen vom Widerrufungsrecht ausgeschlossen.

Für jede sich zwischen 30 und 20 Tagen vor dem Ankunftsdatum der Kunden ergebende Buchungsannullierung wird das Hotel 30 % der reservierten und aufgehobenen Leistungen fakturieren.

- Für jede sich zwischen 19 Tagen und 8 Tagen vor dem Ankunftsdatum der Kunden ergebende Annullierung wird das Hotel 50 % des Preises von den reservierten und aufgehobenen Leistungen fakturieren

- Für jede sich zwischen 7 Tagen ergebende Annullierung und das Ankunftsdatum der Kunden wird das Hotel die Ganzheit der reservierten und aufgehobenen Leistungen fakturieren, sogar, wenn es sich nur um eine Teilstornierung handelt.

Jegliche Änderung oder Stornierung der Bestellung durch den Kunden wird nicht berücksichtigt, wenn sie nicht vor der beschriebenen Frist schriftlich (Brief, Fax, E-Mail) übermittelt wurde. Änderungen oder Stornierungen können nicht per Telefon akzeptiert werden.

Im Falle einer vorzeitigen Abreise muss der Gesamtaufenthalt bezahlt werden. Wir bitten Sie, auf jeden Fall vor Ihrer Ankunft im Hotel per Telefon zu überprüfen, dass Ihre Reservierung wie gewünscht geändert wurde.

 

Artikel 6 - Reklamation

Einwände oder Reklamationen, die nach Abreise vom Hotel geäußert werden, können keine Berücksichtigung finden, bzw. müssen offiziell per Einschreibebrief übermittelt werden, welcher innerhalb einer Frist von drei Arbeitstagen nach dem Abreisedatum an dessen Adresse gesendet werden muss. Ohne eine solche offizielle Mitteilung wird die Leistung als ohne Vorbehalt akzeptiert angesehen, mit bewusstem und unwiderruflichem Verzicht des Kunden oder Dritter, von einem Einspruch gegen das Hotel Gebrauch zu machen. Im Falle von Einwänden haben die Daten, die in unserem Informationssystem gespeichert sind, Beweiskraft.

 

Artikel 7 – Haftung

Wir sind zwar verantwortlich für die ordentliche Ausführung der vertragstypischen Pflichten, behalten uns aber die Möglichkeit vor, uns von einem Teil oder der gesamten Verantwortung zu befreien, wenn der Beweis vorliegt, dass die Nichtausführung oder schlechte Ausführung des Vertrags eventuell Ihnen zuzuschreiben ist, oder wenn sie unvorhersehbar und unüberwindbar durch Dritte, ohne Beziehung zur vertraglichen Leistungserstellung, verursacht wurde, oder im Falle von höherer Gewalt. Wir möchten außerdem bekräftigen, dass die Verantwortung von Hotels, und damit unsere Verantwortung, nicht herangezogen werden kann, wenn es sich um von Verlust, den Diebstahl oder die Beschädigung von persönlichen Gegenständen innerhalb unseres Hotels handelt.
In dem Falle, dass es dem Leistungsträger unmöglich ist, seiner Verpflichtung nachzukommen und dem Kunden die bei der Reservierung zugesagte Unterkunft zur Verfügung zu stellen, verpflichtet sich der Leistungsträger, dem Kunden eine gleich- oder höherwertige Unterkunft zu bieten, und die eventuell anfallende Preisdifferenz zu übernehmen. Das Hotel hat gegenüber dem Kunden nur eine Verpflichtung der Mittel, nicht des Ergebnisses.

 

Artikel 8 – Ankunft und Abreise

Hotelaufenthalte betreffend, erfolgt die Schlüsselübergabe am Ankunftstag erst ab 14 Uhr. Die Rückgabe der Schlüssel muss am Abreisetag vor 10 Uhr vorgenommen werden.

 

Artikel 9 - Tiere

In unserem Hotel werden keine Tiere akzeptiert.

 

Artikel 10 – Anwendbares Recht und Streitfälle

Im Hotel darf nicht geraucht werden. Es ist streng verboten, in den Hotelzimmern zu kochen oder zu essen.

Der Kunde ist gegenüber dem Hotel für Schäden verantwortlich, die von ihm oder Personen, die ihn begleiten oder für die er verantwortlich ist, verursacht werden, entweder am Hotelgebäude oder an den zugehörigen Innen- oder Außenbereichen (Gärten, Zufahrtsrampen etc) oder an Möbeln oder an Material, das zum Hotel gehört oder sich dort befindet. Die Kinder bleiben unter Ihrer Verantwortung. Als Kind wird jede nicht volljährige Person angesehen. Jeder Kunde muss gegenüber den Angestellten den nötigen Respekt zeigen, andernfalls droht ihm die Verweigerung des Zugangs zum HOTEL LE BOUCAN CANOT ****, oder die Ausweisung ohne Rückerstattung und ohne Entschädigung. Die Akzeptierung der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen auf elektronischem Weg hat die Auswirkung, dass das Hotel, der Kunde und Dritte entsprechend den vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen aneinander gebunden sind. Der Kunde und Dritte akzeptieren weiterhin, dass alle elektronischen Aufzeichnungen, die vom Informationssystem des Hotels gespeichert oder kreiert werden und die sich auf den vorliegenden Vertrag beziehen, den gleichen Beweiswert besitzen wie ein schriftliches Dokument. Im Streitfall ist der Inhalt der französischen Originalversion der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen ausschlaggebend gegenüber jeglicher Übersetzung in einer anderen Sprache. Im Streitfall ist allein das Gericht von Saint-Denis (Ile de La Réunion 97400) zuständig. Das HOTEL LE BOUCAN CANOT **** übernimmt keinerlei Verantwortung für Probleme in Verbindung mit Internet und den Downloads auf unserer Website. Die Website des HOTEL LE BOUCAN CANOT **** beinhaltet externe Links zu anderen Websites. Das HOTEL LE BOUCAN CANOT **** unterstützt nicht und ist in keinerlei Hinsicht verantwortlich für die Inhalte dieser anderen Websites. Einwände oder Reklamationen werden immer mit aufmerksamem Wohlwollen behandelt, da man immer von Ehrlichkeit ausgehen kann, wenn sich jemand die Mühe macht, seine Situation darzulegen. Im Falle von Einwänden, richten Sie bitte Ihre Reklamationen an das HOTEL LE BOUCAN CANOT **** - 32 rue Boucan Canot - 97434 Saint Gilles les Bains - Ile de La Réunion

 

Artikel 11 Rechtliche Hinweise : Herausgeber, Internetagentur, Genehmigungen und Urheberrechte

Der Inhalt der Website, die Innenarchitektur des HOTEL LE BOUCAN CANOT ****, wie auch alle anderen Kreationen, die speziell vom/für das HOTEL LE BOUCAN CANOT **** realisiert wurden, sind geschützte Elemente auf dem gleichen Niveau wie die Urheberrechte, Marken-Rechte
oder jedes andere Recht geistigen oder industriellen Eigentums. Deshalb dürfen keinerlei Elemente, die auf der Website www.boucancanot.com dargestellt sind, vervielfältigt oder gespeichert werden, mit Ausnahme der Fälle, die durch die französischen Gesetze des geistigen Eigentums ausdrücklich erlaubt sind, aber unter der Bedingung, dass dies keine Verletzung der persönlichen Rechte der Angestellten des L’HOTEL LE BOUCAN CANOT **** darstellt

Buchen Sie
ein Zimmer

Eine Einladung an die Seelenruhe des Abends… und an angenehme Morgenstunden.
Eleganz und Behaglichkeit, mit dem Ozean als einzigen Tempogeber...